FB
LAMBERT Band Logo

Keyboarder Witze

Der Keyboarder: oft in einer Band der einzige, der ein F├╝nkchen Ahnung von Musiktheorie hat. Komponieren, Arrangieren, Transponieren, alles kein Problem. Aber wenn er bei einem Umzug helfen soll, hei├čt es von seiner Seite: "Wo steht das Klavier? Ich trag die Noten!" Da wird aus dem normalen Keyboarder urpl├Âtzlich ein feingliedriger Pianist, der auf seine ach so kostbaren H├Ąnde achtgeben muss. Bei den Tastendr├╝ckern ist generell eher Kopfarbeit angesagt. Alles muss logisch sein, seine Ordnung haben und wehe dem, der Polizeiwitze reisst... Apropos Witze, hier kommen die Keyboarderwitze:

Wer Keyboard spielen kann, kann auch Klavier spielen

Oder doch nicht? Kommt jeder Keyboarder mit der anderen Anschlagsdynamik oder dem anderen Gewicht der Tasten klar? Das kann nur jeder Keyboarder selbst beantworten. Oder sein Klavierlehrer. Er raucht nicht, trinkt nicht und ist grunds├Ątzlich dagegen. Gegen was? Grunds├Ątzlich gegen alles: gute Ratschl├Ąge, Vorschl├Ąge, Ideen, Songs in CesDur, Feminismus, Pazifismus und Militarismus. Eigentlich gegen jegliche Formen von Ismen. Gern spielt er auch mal gleichzeitig mit dem Bass den Basslauf mit oder legt einen Klangteppich aus, der mal dringend mit dem Teppichklopfer behandelt werden m├╝sste. W├Ąre die Band eine klassische Star-Trek-Crew, dann w├Ąre der Keyboarder sicherlich Mr. Spock. Das einzige, was spitzer ist als seine Ohren, sind seine Kommentare. Er beherrscht auch m├╝helos Mr. Spocks ber├╝hmten K.o.-Griff, diesen allerdings in der verbalen Ausf├╝hrung!